Rege Teilnahme an der betrieblichen Gesundheitsförderung im LK Waidhofen/Ybbs

WAIDHOFEN/YBBS – Vier Mitarbeiterinnen des Landesklinikums Waidhofen/Ybbs konnten sich über einen kleinen Preis freuen.

Die Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) ist seit Jahren fixer Bestandteil im LK Waidhofen/Ybbs. Aufgebaut auf den drei Säulen Ernährung, Bewegung und mentale Gesundheit werden jedes Jahr tolle Angebote für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zusammengestellt. Unter dem Motto „die vier Jahreszeiten“ gab es auch im letzten Jahr wieder zahlreiche Aktivitäten.  Alle Angebote der betrieblichen Gesundheitsförderung wurden mit Punkten hinterlegt. Auch einige Aktionen des Betriebsrates, wie die Fußwallfahrt, die Herbstwanderung und der Familienausflug wurden ins Programm aufgenommen und mit Punkten hinterlegt. Jene Mitarbeiterinnen, die an besonders vielen Angeboten teilgenommen hatten, wurden nun mit einem kleinen Preis überrascht. Punktesiegerin war Andrea Matzenberger, Platz zwei ging an Silvia Feizlmair, Platz drei ex aequo an Heidemarie Hofmarcher und Doris Erbschwendtner-Hürner.

„Nicht nur mitzumachen ist für uns ein Gewinn, sondern wir wurden nun auch noch mit einem kleinen Geschenk überrascht“, freuten sich die vier Gewinnerinnen über Waidhofner Einkaufsgutscheine.

„Ich freue mich, dass das Programm so guten Anklang fand und gratuliere den Gewinnerinnen ganz herzlich. Ich bin überzeugt, dass wir auch im heurigen Jahr ein attraktives Angebot anbieten können.“, so die stellvertretende kaufm. Direktorin Elisabeth Krenn.

Brigitte Fuchsluger, MSc, die federführend mit einer Steuerungsgruppe für die Angebote der Betrieblichen Gesundheitsförderung verantwortlich zeichnet, hat auch für heuer wieder ein interessantes Programm zusammengestellt. Die BGF 2020 startet im Februar wieder mit dem Gesundheitsfrühstück, zu dem alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter herzlich eingeladen sind. „Unter dem Motto „Die Organisation im Wandel – der Mensch im Mittelpunkt“ möchte ich alle Kolleginnen und Kollegen einladen, die für sie passenden Angebote zu nutzen“, so Brigitte Fuchsluger, Msc.


Bildtext (v.li.n.r.):
DGKP Heidemarie Hofmarcher, RT Silvia Feizlmair, DGKP Andrea Matzenberger, Diätologin Doris Erbschwendtner-Hürner, PT Brigitte Fuchsluger, MSc, Dipl. KH-Bw. Elisabeth Krenn (Kaufm. Dir.Stv.), Betriebsrat Karl Streicher

Medienkontakt
Dipl. KH-BW Elisabeth Krenn
Landesklinikum Waidhofen/Ybbs
Tel.: +43 (0)7442/9004-11010
E-Mail: elisabeth.krenn@waidhofen-ybbs.lknoe.at

145 0 145 0