Abschiedsritual für Angehörige - Erinnerungsfeier in Gedenken an Verstorbene

Erinnerungsfeier in Gedenken an Verstorbene

WAIDHOFEN/YBBS – In der Kapelle des PBZ Waidhofen/Ybbs wurde am 13. Mai für Angehörige die jährliche Erinnerungsfeier in Gedenken an die gemeinsam palliativ betreuten, verstorbenen Patientinnen und Patienten abgehalten.

Mit ca. 60 Angehörigen fand die Erinnerungsfeier bereits zum 14. Mal statt. Organisiert wurde die Feier durch den Palliativarbeitskreis des Landesklinikums Waidhofen/Ybbs, der Seelsorge des Klinikums, dem mobilen Hospizteam der Caritas und dem mobilen Palliativteam der Johanniter. Für das leibliche Wohl bereitete die Küche des Klinikums eine Agape.

Das Thema lautete dieses Jahr „Wie eine Feder so leicht“. „Im ersten Augenblick scheint dieses Thema vielleicht wenig mit der Trauer und der Verabschiedung eines lieben Menschen zu tun zu haben, doch soll es darlegen, dass beim Tod eines Menschen auf einmal klar wird, wie leicht und zerbrechlich das Leben ist. Nach dem letzten Atemzug eines Menschen kehrt oft eine unvermutete Leichtigkeit ein, weil man spürt, dass dieses Leben nicht verlischt, sondern gehalten ist, ganz leicht, wie eine Feder und wie auch nach dem schweren Sterben tiefer Friede den Raum erfüllt“, so DGKP Regina Seyrlehner, die Leiterin des Mobilen Palliativteams in Waidhofen/Ybbs, die mit ihrem Team schwer kranke Menschen begleitet und sehr eng mit dem Landesklinikum Waidhofen/Ybbs zusammenarbeitet. In der palliativen Begleitung steht anstelle der Heilung die Linderung der Symptome und der bestmöglichen Lebensqualität im Fokus, dieses Ziels wird sich für jede und jeden Betroffenen gemeinsam angenommen.

 

BILDTEXT
v.l.n.r.: Der Palliativarbeitskreis, die Seelsorge und Mitarbeiterinnen des LK Waidhofen/Ybbs, des Mobilen Palliativteams sowie des Hospizteams der Caritas organisierten unter dem Motto „Wie eine Feder so leicht“ eine Erinnerungsfeierfeier für im Vorjahr verstorbene und von ihnen gemeinsam betreute Patientinnen und Patienten

BILDNACHWEIS
Kleeberger

MEDIENKONTAKT
Linda-Maria Herb, BSc MA
Landesklinikum Waidhofen/Ybbs
Tel.: +43 (0)7442/9004-11010
E-Mail: presse@waidhofen-ybbs.lknoe.at