Langjähriger Leiter der Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe im Ruhestand

WAIDHOFEN/YBBS – 24 Jahre lang hat Prim. Dr. Wolfgang Schöntag die Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe geleitet.

Nach 24 Jahren verlässt Prim. Dr. Wolfgang Schöntag die Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe am LK Waidhofen/Ybbs und geht in den wohlverdienten Ruhestand. Am 1.6.1996 übernahm Prim. Dr. Schöntag die Leitung der Abteilung im LK Waidhofen/Ybbs, nachdem er bereits im Jahr davor Gelegenheit hatte, das Haus als Urlaubsvertretung des damaligen Leiters, Prim. Siyawoschi, kennenzulernen.

Prim. Dr. Schöntag absolvierte sein Medizinstudium in Wien, seine Facharztausbildung machte er in Oberpullendorf. Im Juni 1996 übernahm er die Leitung der Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe im LK Waidhofen/Ybbs und eröffnete gleichzeitig eine Privatordination für Frauenheilkunde und Geburtshilfe am Standort des Klinikums. „Durch sein ausgezeichnetes, fachliches Können war er Vorreiter für diverse Neuerungen im Bereich der Frauenheilkunde in ganz NÖ“, so der ärztliche Leiter, Prim. Univ.Doz. Mag. Dr. Klemens Eibenberger.  „Operationstechnisch war er seiner Zeit voraus, so wurde im LK Waidhofen/Ybbs als einem der ersten Kliniken in NÖ die endoskopisch laparoskopische Operationsmethode angewendet – eine Methode, die heute in den schneidenden Fächern nicht mehr wegzudenken wäre“, so der ärztliche Direktor.  Über diese Operationsmethode hielt Prim. Schöntag auch viele Fachvorträge auf Kongressen.

Prim. Schöntag war auch einer der ersten in NÖ, die die Unterwassergeburt im LK Waidhofen/Ybbs etablierten. Auch das Rooming-in wurde unter seiner Anleitung im Klinikum etabliert, eine Vorgangsweise, die heute Standard ist.   Knapp 10.000 Kinder kamen während seiner „Amtszeit“ im LK Waidhofen/Ybbs zur Welt.  Die Einführung einer gynäkologischen Ambulanz fiel ebenso in seine Ära wie die Einführung der Schwangerenambulanz, der Stillambulanz sowie der urodynamischen Ambulanz. Auch für die gynäkologische Versorgung im niedergelassenen Bereich hat Prim Schöntag einen wesentlichen Beitrag geleistet, wurden doch unter seiner Leitung 14 Fachärzte ausgebildet, die nun zum Teil im niedergelassenen Bereich die Gesundheitsversorgung der Bevölkerung übernehmen. „Stellvertretend für die gesamte Klinikleitung bedanke ich mich bei Prim. Schöntag für seinen Einsatz und sein Engagement und wünsche ihm alles Gute und viel Gesundheit.“, bedankt sich der ärztliche Direktor bei Prim. Dr. Wolfgang Schöntag. „Auch ich möchte mich bei der gesamten Klinikleitung, bei meinem Team, bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie bei meinen Patientinnen für das entgegengebrachte Vertrauen ganz herzlich bedanken. Ich freue mich, über die Besetzung von Dr. Yanko Petkov als meinen Nachfolger. Ich konnte ihn als erfahrenen und umsichtigen Arzt kennenlernen und wünsche ihm alles Gute“, so Prim. Dr. Wolfgang Schöntag.

 

BILDTEXT
v.l.n.r.: Prim. Univ. Doz. Mag. Dr. Klemens Eibenberger (Ärztlicher Direktor), Prim. Dr. Wolfgang Schöntag

MEDIENKONTAKT
Dipl. KH-BW Elisabeth Krenn
Landesklinikum Waidhofen/Ybbs
Tel.: +43 (0)7442/9004-11010
E-Mail: elisabeth.krenn@waidhofen-ybbs.lknoe.at

145 0 145 0