Menü
Pressemeldungen Waidhofen Ybbs

LK Waidhofen/Ybbs: hohe medizinisch-pflegerische Kompetenz und modernes, effizientes Management

WAIDHOFEN/YBBS – In vielen Bereichen hat das Klinikum eine Vorreiterrolle:

So war es unter anderem Pilothaus für die Umsetzung des § 15, das erste Haus in Niederösterreich mit voll digitalisiertem Röntgen, oder einer EDV-Zeiterfassung für das gesamte Personal.

Im Rahmen des von LH-Stellvertreter Dr. Stephan Pernkopf gestarteten  NÖ Kliniken-Dialogs kam die Leitung des Klinikstandortes Waidhofen/Ybbs mit dem für die Kliniken zuständigen LH-Stellvertreter zusammen um ihn über die aktuellen Entwicklungen zu informieren. Danach hält Pernkopf fest: „Das Klinikum Waidhofen/Ybbs ist mit seinen vier Abteilungen die wichtigste regionale Gesundheitsreinrichtung und mit seinen 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auch ein besonders wichtiger Arbeitgeber und Wirtschaftsfaktor.“

Das Landesklinikum verfügt derzeit über 163 Betten und die Abteilungen für Innere Medizin mit einem Herzkatheter-Labor, Chirurgie, Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Anästhesiologie und Intensivmedizin und ein Institut für Radiologie. Der Abteilung für Chirurgie sind organisatorisch ein Department für Unfallchirurgie sowie Fachschwerpunkte für Augenheilkunde und Urologie zugeordnet.

„Einige Eckzahlen können sich sehen lassen – so werden jährlich rund 48.500 ambulante Frequenzen verzeichnet und ca. 9.500 stationäre Aufenthalte gezählt. Insgesamt werden im Klinikum 170 Tonnen Lebensmittel pro Jahr verbraucht “,  zeigt sich LH-Stellvertreter Dr. Stephan Pernkopf beeindruckt.

Das Landesklinikum Waidhofen/Ybbs ist ein Lehrkrankenhaus der Medizinischen Universitäten Wien und Graz.


Bildtext
v.l.n.r: Karl Streicher (Betriebsrat), Doris Fahrnberger-Schober, MSc (Pflegedirektorin), Dr. Stephan Pernkopf (LH-Stellvertreter), Prim. Univ. Doz. Mag. Dr. Klemens Eibenberger (Ärztlicher Direktor), Dr. Markus Klamminger (Med. Geschäftsführer NÖ Landeskliniken-Holding).

Medienkontakt
Dipl. KH-BW Elisabeth Krenn
Landesklinikum Waidhofen/Ybbs
Tel.: +43 (0)7442/9004-11010
E-Mail senden >>