Menü
Pressemeldungen Waidhofen Ybbs

Pflegeworkshop im LK Waidhofen/Ybbs

WAIDHOFEN/YBBS – im Jänner 2018 fand im LK Waidhofen/Ybbs ein Pflegeworkshop statt - eine hervorragende Plattform, sich über aktuelle Entwicklungen in der Pflege auszutauschen.

Ziel dieses Pflegeworkshops war es, allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Pflege einen praxisorientierten Nachmittag anzubieten, an denen sich jeder Informationen zu pflegerelevanten Themen abholen konnte.
Die vier Schwerpunkte Physiotherapie, Stoma- und Kontinenzberatung, Wundmanagement und Hygiene wurden in Form von „Marktständen“ präsentiert. So wurden unter anderem spezielle Lagerungs- und Bandagetechniken gezeigt, die neuesten Wundmaterialien vorgestellt oder über Inkontinenzprodukte und deren Anwendung informiert. „Wir wollten Frontalvorträge vermeiden und den interessierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in einem offenen Rahmen die Möglichkeit geben, praktische Übungen durchzuführen und gezielt Fragen stellen zu können“, so Herbert Bogenreiter, BSc, Mitarbeiter des Qualitätsmanagements im LK Waidhofen/Ybbs.
„Die Resonanz auf den Workshop zeigt, dass unsere Pflegekräfte an einer ständigen Weiterbildung stark interessiert sind – zum Wohle und Nutzen der Patienten“, freut sich die Pflegedirektorin Doris Fahrnberger-Schober, MSc.
Aufgrund der positiven Rückmeldungen ist für das nächste Jahr bereits eine weitere Veranstaltung dieser Art geplant. „Wir haben vor, den Workshop interdisziplinärer zu gestalten und Themen wie zum Beispiel Sicherheit und Brandschutz zu integrieren“, informiert Herbert Bogenreiter über zukünftige Pläne.


Bildtext
Pressebild 1
v.l.n.r.: DGKP Elisabeth Hora, DGKP Leopold Gröbl, DGKP Martha Schachermayr, DGKP Berta Edermayer, DGKP Michaela Trümel, DGKP Lena Wasinger, BSc

Pressebild 2
v.l.n.r: BMA Erika Kerschbaumer, BMA Silvia Strateanu, BMA Claudia Gsöllpointner, Hygienefachkraft Christine Bösendorfer


Medienkontakt

Dipl. KH-BW Elisabeth Krenn
Landesklinikum Waidhofen/Ybbs
Tel.: +43 (0)7442/9004-11010
E-Mail senden >>